Gräbert News

E-Mail-Archivierung und elektronischer Workflow


  • Gräbert News #72 03/2017


Gräbert News

Optimierung von Rechnungsprozessen und ZUGFeRD


  • Gräbert News #71 04/2016


Gräbert News

Scannen mit MFPs und mobile Prozesse


  • Gräbert News #70 10/2015


Gräbert News

GoBD - Neue gesetzliche Rahmenbedingungen für Dokumenten-Management


  • Gräbert News #69 03/2015


Gräbert News

ArchivPlus - Der Prozessbeschleuniger   -   Anwenderberichte


  • Gräbert News #68 11/2014


Presse News

Dokumentenmanagement mit ArchivPlus und IBM i

Midrange Magazin 3/2016

Fortgeschrittene Scan-Prozesse und mobiler Workflow


Mobiler ArchivPlus Client für Tablet-PCs und SmartPhones

Gräbert hat kürzlich seine Browser-App für Andoid und iOS für mobile Geräte wie Tablets und SamrtPhones im Rahmen einer technologischen Vorschau vorgestellt. Auf der gleichen Administrationsbasis wie für die anderen ArchivPlus Clients (5250, Windows oder WebBrowser) kann auf dem IBM System i die Präsentationsform für Tablets und SmartPhones optimiert konfiguriert werden. In Anbetracht der Vielzahl der mittlerweile am Markt verfügbaren Geräte mag für das ein oder andere Gerät noch eine weitere Optimierung der Präsentation erforderlich sein. Sprechen Sie uns an, wenn Sie den mobilen ArchivPlus Client in Ihrem Unternehmen einsetzen wollen. Wir können dann mit Ihnen die ArchivPlus App für die bei Ihnen verwendeten Gerätefamilie optimieren.

Optimierung von Rechnungsprozessen

Das Steuervereinfachungsgesetz aus dem Jahre 2011 hat große Erleichterungen für elektronische Rechnungen mit sich gebracht und zu einer spürbaren Reduzierung von Papierrechnungen geführt. Durch den elektronischen Rechnungsversand per eMail und die automatisierte Bearbeitung von Eingangsrechnungen auf der Empfängerseite können nunmehr die Rechnungsprozesse drastisch vereinfacht werden. Es wird davon ausgegangen, dass sich der übergang von Papierrechnungen zu elektronischen Rechnungen auch im Geschäftskundenbereich (B2B) zügig durchsetzen wird.

Einen überblick über die Optimierung von Multichannel-Rechnungsprozessen, also von papierbasierten wie auch elektronischen, finden Sie nachfolgend.


Vereinfachte Prozesse beim Versender durch elektronische Rechnungen

Der Rechnungsversand per Post ist heutzutage nicht mehr zeitgemäß. Er birgt ein enormes Einsparpotenzial von bis zu 70% in sich, denn der elektronische Rechnungsversand rechnet sich bereits ab wenigen Belegen. Nach in Kraft treten des Steuervereinfachungsgesetzes 2011 reicht nun für die übermittlung elektronischer Rechnungen anstelle einer bis dahin erforderlichen qualifizierten elektronischen Signatur "ein innerbetriebliches Kontrollverfahren" aus, "das einen verlässlichen Prüfpfad zwischen Leistung und Rechnung herstellen kann." Damit wurde für den einfachen elektronischen Rechnungsversand der Durchbruch erzielt. Mehr...

Automatisierte Bearbeitung von Eingangsrechnungen beim Empfänger

Mit der automatisierten Bearbeitung von Eingangsrechnungen können über verschiedene Verfahren wie OCR-, Vorlagen- und Freiform-Erkennung Rechnungsdaten aus unterschiedlichen Quellen ausgelesen und gegen Bestelldaten auf Plausibilität geprüft werden. So beispielsweise aus gescannten Papierbelegen, aus empfangenen Telefaxen sowie aus PDF-Dateien, die als elektronische Rechnungen per eMail-Anhang übermittelt wurden. Nachfolgend werden die einzelnen Arbeitsschritte skizziert. Mehr...